Inhalt anspringen

Rundum nachhaltig.

Transfair e.V.

TransFair e.V. wurde 1992 als gemeinnütziger Verein gegründet und repräsentiert Fairtrade in Deutschland. Das übergeordnete Ziel ist die Unterstützung benachteiligter Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika über den fairen Handel, so dass diese ihre Lebens- und Arbeitsbedingungen selbstbestimmt verbessern können. Die gemeinsame Arbeit baut dabei auf konsequenter Gleichberechtigung auf, die allen Beteiligten eine demokratische Mitsprache ermöglicht und Frauen besonders fördert.

TransFair handelt nicht selbst mit Waren, sondern vergibt das Fairtrade-Siegel in Deutschland für Produkte, die nach den internationalen Fairtrade-Standards hergestellt wurden. Um die Bekanntheit zu steigern und über ihre Arbeit aufzuklären, verfolgt Fairtrade Deutschland eine breite Kampagnen- und Advocacy-Arbeit und steht im regelmäßigen Austausch mit Handel und Politik.

Um die einzelnen YouTube-Videos zu sehen, müssen Sie hier die Datenschutz-Einstellungen freigeben.

Externe Inhalte freigeben

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Jakub Kaliszewski
  • Jakub Kaliszewski

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...