Inhalt anspringen

Rundum nachhaltig.

Stadtfrüchtchen

Stadtfrüchtchen ist eine Urban-Gardening-Initiative mitten im Herzen Bonns. Gleich hinter dem Bertha-von-Suttner-Platz haben Imke Feist und Miriam Brink, zwei ehemalige Masterstudentinnen der agrarwissenschaftlichen Fakultät, sich im Frühjahr 2017 daran gemacht, eine ungenutzte Grünfläche zum Leben zu erwecken. Die leckere Mission: Essbares mitten in Bonn zu pflanzen und die Nachbarschaft zu vernetzen.

Durch die Gemüse-Produktion vor Ort werden nicht nur weite Transportwege und damit CO2-Emissionen vermieden, der Anbau von regionalen und seltenen Sorten unterstützt auch die urbane Biodiversität. Außerdem ist der Garten Ruhe-Oase, Insekten-Paradies, Lernort und kommunikativer Treffpunkt für alle Interessierten.

Um die einzelnen YouTube-Videos zu sehen, müssen Sie hier die Datenschutz-Einstellungen freigeben.

Externe Inhalte freigeben

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadtfrüchtchen

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...