Inhalt anspringen

Rundum nachhaltig.

Museum Koenig

Das Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig, Leibniz-Institut für Biodiversität der Tiere, ist eine eigenständige Forschungseinrichtung. Zu den weltweit wahrgenommenen Aufgaben zählen die Erforschung und Dokumentation der globalen Artenvielfalt sowie deren Beeinflussung durch Umweltveränderungen und Evolution. Die Untersuchung von Strukturen und Funktionen der Ökosysteme zählt darüber hinaus zu den Schwerpunkten des Museums Koenig, ebenso wie die Methodenentwicklung und das Studium der Wissenschaftsgeschichte.

„Unser blauer Planet – Leben im Netzwerk“ – mit dem Titel verdeutlicht die Dauerausstellung des Museums, dass in der Natur alles zusammenhängt. In den faszinierend dargestellten Lebensräumen wird dies wie in einer „Reise um die Welt auf kleinstem Raum“ deutlich. Groß und Klein können so die Ausstellungen „afrikanische Savanne“, den „Nord- und Südpol“, den „Regenwald“ und vieles mehr erleben.

Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig (ZFMK)

Merken & teilen

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Museum Alexander Koenig
  • Museum Alexander Koenig

Wir verwenden auf der bonn.de ausschließlich technisch notwendige Cookies sowie zur statistischen Auswertung anonymisiert das Webanalysetool Matomo. Weitere Informationen und Hinweise zur Anpassung der Datenschutzeinstellungen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mehr erfahren ...